savvytest News 1/2013

savvytest
Aktuelle Neuigkeiten über unser innovatives Tool für Unit Tests unter z/OS

2013 kann kommen

Das neue Jahr ist nun schon wieder einen Monat alt und wir hoffen, Sie haben es gut begonnen und wünschen Ihnen, dass es für Sie erfolgreich wird und sich Ihre Pläne und Ziele realisieren und erfüllen lassen.  

Wir von savignano software solutions haben uns einiges vorgenommen. Sie haben schon länger nichts von uns gehört. Das soll sich nun  ändern! Ab sofort erhalten Sie unsere News wieder regelmäßig, soviel ist klar. Informationen zum Abonnieren und Abbestellen dieses Newsletters am Ende des Artikels.

Release 2.0 in den Startlöchern

Dass Sie länger nichts von uns gehört haben, heißt nicht, dass wir untätig waren. So haben wir neben der Betreuung unserer Kundenprojekte mit Hochdruck an der Weiterentwicklung von savvytest gearbeitet und können Ihnen für das zweite Quartal 2013 das Release 2.0 ankündigen, welches mit vielen interessanten, neuen Funktionen aufwartet. In die Weiterentwicklung sind auch viele Anregungen unserer Kunden eingeflossen und wir werden Ihnen einige der neuen Funktionen in diesem und den folgenden Newslettern präsentieren. Seien Sie gespannt darauf! 

Funktionsprinzip von savvytest mit Stubs bzw. MockupsEin wichtiges, neues und immer wieder gefordertes Feature, das wir Ihnen nun vorstellen können, sind sogenannte Stubs. Mit Stubs - oft auch als Mockups bezeichnet - ermöglichen wir Ihnen ein noch früheres Testen. Denn damit können Sie noch nicht vollständig funktionsfähige Programme simulieren und trotzdem zu einem frühen Entwicklungszeitpunkt mit Unit Tests beginnen. Wie im nebenstehenden Diagramm gezeigt, können Sie so ein Modul testen, ohne dass zuvor alle anderen von ihm aufgerufenen Module funktionsfähig sein müssen. Das ist ein erheblicher Zeitgewinn für Sie.

Und darum ist uns die Entwicklung dieser Funktionalität für Sie so wichtig:

Mit savvytest Fehlerbehebungskosten um 80% reduzieren

Ökonomisches Potenzial durch frühes Testen mit savvytestÖkonomische Vergleiche zeigen, dass Sie Ihre Fehlerbehebungskosten um bis zu 80% reduzieren können, indem Sie bereits früh im Entwicklungsprozess, also schon während der Implementierung, mit Unit Tests beginnen. Die aufzuwendende Zeit und die damit verbundenen Kosten sind um ein vielfaches niedriger, wenn Sie Ihre Tests parallel zur weiteren Entwicklung durchführen. 

Und hierbei unterstützt Sie savvytest eindeutig!

Mehr über das neue Release 2.0 erfahren Sie im nächsten Newsletter.

Oder möchten Sie vorher schon mehr darüber wissen? Dann nehmen sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns!  

Sie können diesen Newsletter einfach abonnieren oder abbestellen, indem Sie uns formlos eine kurze Nachricht an newsletter@savvytest.com senden. 

Bildnachweis für diesen Artikel:
Kalender von stck.xchng (sxc.hu), alle anderen von savignano software solutions

 


 

Automatisierte Unit Tests ganz einfach und höchst effizient

Unser preisgekröntes Unit-Test-Tool savvytest bietet eine einzigartige Effizienz beim Einsatz von Unit Tests. Trotz geringstem Aufwand erhöhen Sie nicht nur die Qualität, sondern profitieren auch von bis zu 80% niedrigeren Fehlerbehebungskosten!

Dank automatisch erstellbarer Prüfbedingungen, Unterstützung für komplexe Testszenarien, Stubs für isoliertes Testen und Export nach und Import von MS-Excel-Dateien für die einfache Erfassung von Testdaten bietet savvytest sehr viel mehr als nur Unit-Testing.

[Erfahren Sie mehr]